Wie installiere und konfiguriere ich meinen FRITZ!WLAN Repeater?

Sie können Ihren Fritz 310 Repeater über WPS mit einem einfachen Tastendruck oder mit einem browserbasierten Assistenten konfigurieren.

Aufbau einer drahtlosen LAN-Verbindung mit WPS

 

  1. Stecken Sie den FRITZ!WLAN-Repeater in eine Steckdose in der Nähe der FRITZ!Box.

 

  1. Drücken Sie die Taste „WPS“ am FRITZ!WLAN Repeater für ca. 6 Sekunden, bis die LED „WLAN“ blinkt.

 

  1. Halten Sie die Taste „WLAN“ an Ihrer FRITZ!Box gedrückt, bis die LED „WLAN“ blinkt (6 Sekunden). Falls vorhanden, können Sie auch die Taste „WPS“ kurz drücken.

 

Aufbau einer drahtlosen LAN-Verbindung über den Browser

 

  1. Stecken Sie den FRITZ!WLAN-Repeater in eine Steckdose in der Nähe der FRITZ!Box.

 

  1. Stellen Sie eine WiFi-Verbindung zwischen Ihrem Computer und dem FRITZ!WLAN Repeater her. Der vorkonfigurierte Netzwerkschlüssel des FRITZ!WLAN Repeaters lautet 00 00 00 00 00 00 00 (8 Nullen).

 

  1. Nach der ersten Registrierung des FRITZ!WLAN Repeaters geben Sie einfach „fritz.repeater“ im Webbrowser ein. Der FRITZ!WLAN Repeater Wizard führt Sie dann durch die weiteren Konfigurationsschritte.

 

Option für FRITZ!WLAN Repeater mit zusätzlichem Ethernet-Anschluss: Sie können die Verbindung zu Ihrem Computer auch über ein LAN-Kabel herstellen, „fritz.repeater“ in Ihrem Browser eingeben und den Schritten des Konfigurationsassistenten folgen.

 

Nach dem Aufbau der drahtlosen LAN-Verbindung

 

Sobald die WiFi-Verbindung hergestellt ist, können Sie den FRITZ!WLAN Repeater an jeder Steckdose verwenden, an der Sie das Gerät verwenden möchten. Im Idealfall wählen Sie eine Position auf halbem Weg zwischen Ihrer FRITZ!Box und den verwendeten drahtlosen Geräten. Die LED zur Anzeige der Signalstärke am FRITZ!WLAN Repeater unterstützt Sie bei der Suche nach der optimalen Buchse.